Silke Birgitta Gahleitner
english version
 
HOME
 
LEHRE
 
FORSCHUNG
 
PUBLIKATIONEN
 
VITA
 
KONTAKT
 
 
 

 2016 | 2015
 2014 | 2013 | 2012
 2011 | 2010 | 2009
 2008 | 2007 | 2006
 2005 | 2004 | 2003
 2002 | 2001 | 2000
 
PUBLIKATIONSLISTE  
 
Download (pdf, 124 KB)

 

2 0 1 7  
 
Bücher
Ehlert, Gudrun, Gahleitner, Silke Birgitta, Köttig, Michaela, Sauer, Stefanie, Riemann, Gerhard, Schmitt, Rudolf & Völter, Bettina (Hrsg.) (2017). Forschen und Promovieren in der Sozialen Arbeit (Reihe: Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit, Bd. 15). Opladen: Budrich.
Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Das pädagogisch-therapeutische Milieu in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Trauma- und Beziehungsarbeit in stationären Einrichtungen (2., überarb. u. akt. Aufl.). Köln: Psychiatrie-Verlag.
Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Soziale Arbeit als Beziehungsprofession. Bindung, Beziehung und Einbettung professionell ermöglichen. Weinheim: Beltz Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta, Zimmermann, Dorothea & Zito, Dima (2017). Psychosoziale und traumapädagogische Arbeit mit geflüchteten Menschen (Reihe: Fluchtaspekte, Bd. 1). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Bewältigungsprozesse sexueller Gewalt unter Berücksichtigung geschlechterdifferenzierender Aspekte. In Alexandra Retkowski, Angelika Treibel & Elisabeth Tuider (Hrsg.), Handbuch Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte. Theorie, Forschung, Praxis (S. 877-885). Weinheim: Beltz Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Bindung/Beziehung in der Sozialen Arbeit. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (8., völlig überarb. u. akt. Aufl.; S. 121-122). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Bioenergetik. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (8., völlig überarb. u. akt. Aufl.; S. 123). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Emotionen. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (8., völlig überarb. u. akt. Aufl.; S. 229-230). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Fallstudie. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (8., völlig überarb. u. akt. Aufl.; S. 280). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Fremdbestimmung. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (8., völlig überarb. u. akt. Aufl.; S. 320). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Intuition. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (8., völlig überarb. u. akt. Aufl.; S. 468). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Klassifikationssysteme psychischer Störungen. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (8., völlig überarb. u. akt. Aufl.; S. 520). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Milieutherapie. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (8., völlig überarb. u. akt. Aufl.; S. 595-596). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Psychosoziale Beratung. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (8., völlig überarb. u. akt. Aufl.; S. 681-682). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta, Heiler, Roshan, Gerlich, Katharina, Körner, Mascha & Völschow, Yvette (2017). Forschen aus der Praxis - Forschen für die Praxis: Chancen und Grenzen im Rahmen eines Projekts aus der Gewaltpräventionsforschung. In Gudrun Ehlert, Silke Birgitta Gahleitner, Michaela Köttig, Stefanie Sauer, Gerhard Riemann, Rudolf Schmitt & Bettina Völter (Hrsg.), Forschen und Promovieren in der Sozialen Arbeit (Reihe: Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit, Bd. 15; S. 65-75). Opladen: Budrich.
Gahleitner, Silke Birgitta, Körner, Mascha, Gerlich, Katharina & Völschow, Yvette (2017). Inklusion und Klinische Soziale Arbeit. In Christian Spatschek & Barbara Thiessen (Hrsg.), Inklusion und Soziale Arbeit. Teilhabe und Vielfalt als gesellschaftliche Gestaltungsfelder (Reihe: Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit, Bd. 14; S. 177-188). Opladen: Budrich.
Gahleitner, Silke Birgitta & Pauls, Helmut (2017). Psychosoziale Diagnose. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (8., völlig überarb. u. akt. Aufl.; S. 682-683). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta, Radler, Hermann, Gerlich, Katharina & Hinterwallner, Heidemarie (2017). Kein Täter werden? Bindungs- und traumasensible Wege aus der Gewaltbereitschaft in der Kinder- und Jugendhilfe. In Karl Heinz Brisch (Hrsg.), Bindungstraumatisierungen. Wenn Bindungspersonen zu Tätern werden (Reihe: Fachbuch Klett-Cotta; S. 127-139). Stuttgart: Klett-Cotta.
Hösl, Marianne & Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Traumapädagogisches diagnostisches Fallverstehen. In David Zimmermann, Hans Rosenbrock & Lars Dabbert (Hrsg.), Praxis Traumapädagogik. Perspektiven einer Fachdisziplin und ihrer Herausforderungen in verschiedenen Praxisfeldern (Reihe: Grundlagentexte Soziale Berufe; S. 108-122). Weinheim: Beltz Juventa.
Müller, Matthias, Bräutigam, Barbara, Gahleitner, Silke Birgitta, Rieger, Judith, Sauer, Stefanie, Steckelberg, Claudia & Volkmann, Ute Elisabeth (2017). Promotionsförderung an Hochschulen Sozialer Arbeit. In Gudrun Ehlert, Silke Birgitta Gahleitner, Michaela Köttig, Stefanie Sauer, Gerhard Riemann, Rudolf Schmitt & Bettina Völter (Hrsg.), Forschen und Promovieren in der Sozialen Arbeit (Reihe: Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit, Bd. 15; S. 140-149). Opladen: Budrich.
Treibel, Angelika & Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Was brauchen Betroffene sexualisierter Gewalt? In Alexandra Retkowski, Angelika Treibel & Elisabeth Tuider (Hrsg.), Handbuch Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte. Theorie, Forschung, Praxis (S. 868-876). Weinheim: Beltz Juventa.
Zeitschriftenartikel
Behr, Michael, Finke, Jobst & Gahleitner, Silke Birgitta (2017). Personzentriert-Sein gehört in die psycho-sozialen Hilfesysteme und nicht ins Museum. Antworten an Mark Galliker, Margot Klein & Peter Schmid. Person, 21(1), 76-77.
Gahleitner, Silke Birgitta, Frank, Christina, Gerlich, Katharina, Hinterwallner, Heidemarie & Radler, Hermann (2017). »Ich vertrau' ihr ... aber normalerweise selten, dass ich wem viele Geheimnisse anvertraue«. Traumapädagogische Arbeit in der stationären Jugendhilfe. Unsere Jugend, 69(3), 98-106.
Gahleitner, Silke Birgitta, Gerlich, Katharina, Heiler, Roshan, Hinterwallner, Heidemarie, Huber, Edith, Körner, Mascha, Pfaffenlehner, Josef & Völschow Yvette (2017). Psychosoziale Arbeit mit Frauen aus dem Frauenhandel. Ein Plädoyer für bindungs- und traumasensible interprofessionelle Zusammenarbeit. Trauma & Gewalt, 11(1), 22-34.
Huber, Edith, Gahleitner, Silke Birgitta, Gerlich, Katharina, Hinterwallner, Heidemarie & Hötzendorfer, Walter (2017). Der Weg in ein besseres Leben? Menschenhandel in Österreich - ein bilaterales Forschungsprojekt. SIAK-Journal – Zeitschrift für Polizeiwissenschaft und polizeiliche Praxis, 14(2), 39-48.
Schneider, Martha, Frank, Christina, Böckle, Markus, Priet, Rosmarie & Gahleitner, Silke Birgitta (2017). »Also, ich bin wieder auf meinem alten Level«. Opferhilfearbeit unter der Forschungslupe. Trauma & Gewalt, 11(1), 48-63.
zum Seitenanfang
2 0 1 6  
 
Bücher
Weiß, Wilma, Kessler, Tanja & Gahleitner, Silke Birgitta (Hrsg.) (2016). Handbuch Traumapädagogik. Weinheim: Beltz.
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2016). »Diagnostisches Fallverstehen« erfahren und anwenden. In Helmut Pauls, Johannes Lohner & Martin Viehauser (Hrsg.), Didaktische Bausteine und Übungen zur Klinischen Sozialarbeit in der Lehre (S. 117-129). Coburg: ZKS-Verlag. Online verfügbar: http://www.zks-verlag.de/wp-content/uploads/Pauls-Lohner-Viehhauser-Didaktische-Bausteine-und-Uebungen-zur-Klinischen-Sozialarbeit-in-der-Lehre.pdf [09.02.2016].
Gahleitner, Silke Birgitta (2016). Milieutherapeutische und -pädagogische Konzepte. In Wilma Weiß, Tanja Kessler & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.), Handbuch Traumapädagogik (S. 56-66). Weinheim: Beltz.
Gahleitner, Silke Birgitta (2016). Mit aller Wucht und Kraft! Trauma und Traumafolgen. In Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) (Hrsg.), Respekt! Schulen als ideale Orte der Prävention von sexualisierter Gewalt. Eine Handreichung (S. 21-27). Köln: BZgA. Online verfügbar: http://www.bzga.de/pdf.php?id=b14270182ac360364ebf3c88ed10b6d2 [20.10.2016].
Gahleitner, Silke Birgitta (2016). Trauma und Bindungsstörungen bei Frauen. In Martina Tödte & Christiane Bernard (Hrsg.), Frauensuchtarbeit in Deutschland. Eine Bestandsaufnahme (S. 125-140). Bielefeld: Transcript.
Gahleitner, Silke Birgitta, Brandstetter, Wolfgang & Schmid, Marc (2016). Forschung und Qualitätssicherung. In Wilma Weiß, Tanja Kessler & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.), Handbuch Traumapädagogik (S. 424-432). Weinheim: Beltz.
Gahleitner, Silke Birgitta & Homfeldt, Günther (2016). Kooperation und psychosoziale Traumaarbeit. In Wilma Weiß, Tanja Kessler & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.), Handbuch Traumapädagogik (S. 320-326). Weinheim: Beltz.
Gahleitner, Silke Birgitta, Kamptner, Carina & Ziegenhain, Ute (2016). Bindungstheorie in ihrer Bedeutung für die Traumapädagogik. In Wilma Weiß, Tanja Kessler & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.), Handbuch Traumapädagogik (S. 115-122). Weinheim: Beltz.
Gahleitner, Silke Birgitta & Weiß, Wilma (2016). Arbeitsfelder zur Unterstützung bei traumatischen Belastungen. In Wilma Weiß, Tanja Kessler & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.), Handbuch Traumapädagogik (S. 406-412). Weinheim: Beltz.
Gahleitner, Silke Birgitta & Weiß, Wilma (2016). Traumapädagogisches diagnostisches (Fall-)Verstehen. In Wilma Weiß, Tanja Kessler & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.), Handbuch Traumapädagogik (S. 262-271). Weinheim: Beltz.
Tiefenthaler, Sabine & Gahleitner, Silke Birgitta (2016). Traumapädagogik in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. In Wilma Weiß, Tanja Kessler & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.), Handbuch Traumapädagogik (S. 176-183). Weinheim: Beltz.
Zeitschriftenartikel
Behr, Michael, Finke, Jobst & Gahleitner, Silke Birgitta (2016). Entwicklung ist Offenheit - Antworten an Jochen Eckert. Person, 20(2), 101-102.
Behr, Michael, Finke, Jobst & Gahleitner, Silke Birgitta (2016). Personzentriert sein - Sieben Herausforderungen der Zukunft. 20 Jahre PERSON und 30 Jahre nach Rogers Tod. Person, 20(1), 14-30.
Gahleitner, Silke Birgitta (2016). Alter Hut mit neuen Federn? - Die professionelle Beziehung in der Psychotherapie(forschung). Psychotherapie Forum, 21(2), 51-63.
Gahleitner, Silke Birgitta (2016). Psychosoziale Zufluchtsorte als adäquate Antwort auf traumatische Fluchterfahrungen. WLP-News, 9(2). 20-23.
Gahleitner, Silke Birgitta (2016). Professionelle Beziehungsarbeit in der Kinder- und Jugendhilfe. Jugendhilfe, 54(1), 6-13.
Gahleitner, Silke Birgitta (2016). Therapie im Kontext. Von der professionellen Beziehungsdyade zur sozialen Einbettung. Psychotherapie im Dialog, 17(3), 36-41.
Gahleitner, Silke Birgitta & Golatka, Adrian (2016). Schützende Inselerfahrungen. Psychosoziale Zufluchtsorte als adäquate Antwort auf traumatische Fluchterfahrungen. Forum sozialarbeit + gesundheit, 11(2), 6-10.
Gahleitner, Silke Birgitta & Preschl, Barbara (2016). Professionelle Beziehungsgestaltung über das Internet: Geht denn das überhaupt? Überlegungen zu einem methodenübergreifenden Wirkfaktor. Resonanzen, 4(2), 108-129. Online verfügbar: http://www.resonanzen-journal.org/index.php/resonanzen/article/view/392/341 [09.01.2017].
Gahleitner, Silke Birgitta & Rothdeutsch-Granzer, Christina (2016). Traumatherapie, Traumaberatung und Traumapädagogik - ein Überblick über aktuelle Unterstützungsformen zur Bewältigung traumatischer Erfahrungen. Psychotherapie Forum, 21(4), 142-148.
Hinterwallner, Heidemarie, Schneider, Martha, Weiler, Julia von & Gahleitner, Silke Birgitta (2016). Wie smart sind Kinder und Jugendliche in stationären Einrichtungen im Netz? - Eine Programmevaluation des Smart User Projekts von Innocence in Danger e.V. Resonanzen, 4(2), 145-159. Online verfügbar: http://www.resonanzen-journal.org/index.php/resonanzen/article/view/395/347 [09.01.2017].
Homfeldt, Hans Günther & Gahleitner, Silke Birgitta (2016). »Raus aus dem Schlamassel!« sozialpädagogische impulse, 25(3), 16-17.
Purtscher, Katharina & Sack, Martin (2016). Stabilisieren oder Konfrontieren? - Aktuelles aus der Diskussion rund um Traumatherapie. Ein Interview von Silke Birgitta Gahleitner. Psychotherapie Forum, 21(4), 115-117.
Reddemann, Luise & Gahleitner, Silke Birgitta (2016). Transgenerationelle Weitergabe und späte Folgen von Trauma - eine vernachlässigte Dimension in der Psychotherapie. Psychotherapie Forum, 21(4), 118-123.
zum Seitenanfang
2 0 1 5  
 
Bücher
Gahleitner, Silke Birgitta, Frank, Christina & Leitner, Anton (Hrsg.) (2015). Ein Trauma ist mehr als ein Trauma. Biopsychosoziale Traumakonzepte in Psychotherapie, Beratung, Supervision und Traumapädagogik. Weinheim: Beltz Juventa.
Buchbeiträge
Frank, Christina & Gahleitner, Silke Birgitta (2015). Den Schmerz erinnern. Frühe Traumatisierung und ihre Bedeutung für ältere Menschen. In Silke Birgitta Gahleitner, Christina Frank & Anton Leitner (Hrsg.), Ein Trauma ist mehr als ein Trauma. Biopsychosoziale Traumakonzepte in Psychotherapie, Beratung, Supervision und Traumapädagogik (S. 198-207). Weinheim: Beltz Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta & Kreiner, Barbara (2015). Soziale Therapie bei Trauma: Wege der Integrativen Therapie. In Ute Antonia Lammel, Johannes Jungbauer & Alexander Trost (Hrsg.), Klinisch-therapeutische Soziale Arbeit. Grundpositionen – Forschungsbefunde – Praxiskonzepte (S. 167-188). Dortmund: vml.
Gahleitner, Silke Birgitta, Schneider, Martha, Brandstetter, Wolfgang, Mingazzini, Cecilia, Gerlich, Katharina, Hinterwallner, Heidemarie & Frank, Christina (2015). Bindungs- und traumasensibel arbeiten: Traumapädagogische Konzepte in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. In Die Kinderschutz-Zentren (Hrsg.), Kindgerecht. Verändertes Aufwachsen in einer modernen Gesellschaft (S. 193-203). Köln: Die Kinderschutz-Zentren.
Gahleitner, Silke Birgitta & Schulze, Heidrun (2015). Psychosoziale Diagnostik. In Regina Rätz & Bettina Völter (Hrsg.), Wörterbuch Rekonstruktive Soziale Arbeit (Reihe: Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit, Bd. 11; S. 180-182). Opladen: Budrich.
Homfeldt, Hans Günther & Gahleitner, Silke Birgitta (2015). Soziale Arbeit und gesundheitsberufliche Landschaften – Stand, Trends und Perspektiven. In Johanne Pundt & Karl Kälble (Hrsg.), Gesundheitsberufe und gesundheitsberufliche Bildungskonzepte (S. 267-292). Bremen: Apollon University Press.
Kreiner, Barbara, Schrimpf, Marlene, Gahleitner, Silke Birgitta & Pieh, Christoph (2015). Überlegungen zur Diagnostik traumatischer Belastungen. In Silke Birgitta Gahleitner, Christina Frank & Anton Leitner (Hrsg.), Ein Trauma ist mehr als ein Trauma. Biopsychosoziale Traumakonzepte in Psychotherapie, Beratung, Supervision und Traumapädagogik (S. 80-94). Weinheim: Beltz Juventa.
Rothdeutsch-Granzer, Christina, Weiß, Wilma & Gahleitner, Silke Birgitta (2015). Traumapädagogik – eine junge Fachrichtung mit traditionsreichen Wurzeln und hoffnungsvollen Perspektiven. In Silke Birgitta Gahleitner, Christina Frank & Anton Leitner (Hrsg.), Ein Trauma ist mehr als ein Trauma. Biopsychosoziale Traumakonzepte in Psychotherapie, Beratung, Supervision und Traumapädagogik (S. 171-185). Weinheim: Beltz Juventa.
Somer, Eli, Gahleitner, Silke Birgitta, Krebs, Luise, Kindler, Marie-Luise, Wachsmuth, Iris & Frank, Christina (2015). Transgenerationelle Weitergabe traumatischer Erfahrungen am Beispiel des Holocaust und Nationalsozialismus. In Silke Birgitta Gahleitner, Christina Frank & Anton Leitner (Hrsg.), Ein Trauma ist mehr als ein Trauma. Biopsychosoziale Traumakonzepte in Psychotherapie, Beratung, Supervision und Traumapädagogik (S. 20-37). Weinheim: Beltz Juventa.
zum Seitenanfang
Zeitschriftenartikel
Frank, Christina, Gahleitner, Silke Birgitta, Gerlich, Katharina, Liegl, Gregor, Hinterwallner, Heidemarie, Koschier, Alexandra, Märtens, Michael, Schigl, Brigitte, Pieh, Christoph, Böckle, Markus & Leitner, Anton (2015). Selbsterfahrung als Ausbildungsbestandteil der Psychotherapie – Qualitätsmerkmal oder Mythos? Zentrale Ergebnisse des Forschungsprojektes »Die Rolle der Selbsterfahrung in der Psychotherapieausbildung«. Resonanzen, 3(2), 114-130. Online verfügbar: http://www.resonanzen-journal.org/index.php/resonanzen/article/view/375/326 [24.11.2015].
Gahleitner, Silke Birgitta (2015). Das pädagogisch-therapeutische Milieu in der stationären Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen. Heilpädagogik, 58(2), 2-10.
Gahleitner, Silke Birgitta (2015). »Patient-driven-therapy«? – Die Perspektive der PatientInnen als vernachlässigte Dimension in Forschung wie Praxis. Psychotherapie Forum, 19(1-2), 10-19.
Gahleitner, Silke Birgitta, Gerlich, Katharina & Hinterwallner, Heidemarie (2015). Mit Risiken und Nebenwirkungen fachgerecht umgehen. Ein Plädoyer für dialogisches Vorgehen in der Psychotherapie. Psychotherapie im Dialog, 16(4), 61-65.
Gahleitner, Silke Birgitta, Rademaker, Anna Lena & Hahn, Gernot (2015). Forschung in der Klinischen Sozialarbeit: Bestandsaufnahme und Perspektiven. Klinische Sozialarbeit, 11(3), 9-11.
Gahleitner, Silke Birgitta & Tödte, Martina (2015). Traumatisierte Frauen aus Gewaltverhältnissen mit Suchtproblematik: Hintergründe verstehen und neue Wege eröffnen – ein Daphne-Projekt. Suchttherapie, 16(3), 118-122.
Glemser, Rolf & Gahleitner, Silke Birgitta (2015). Qualitätssicherung in der psychosozialen Diagnostik und Suchtbehandlung. SuchtMagazin, 41(3), 11-14.
Homfeldt, Hans Günther & Gahleitner, Silke Birgitta (2015). Wie Marlene zur Mitgestalterin ihres Lebens wird. Inklusion bei Kindern und Jugendlichen mit besonderem Versorgungsbedarf. Sozialmagazin, 40(9-10), 62-68.
zum Seitenanfang
2 0 1 4  
 
Bücher Buchcover Psychosoziale Interventionen
Gahleitner, Silke Birgitta, Hahn, Gernot & Glemser, Rolf (Hrsg.) (2014). Psychosoziale Interventionen (Reihe: Klinische Sozialarbeit. Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung, Band 6). Köln: Psychiatrie-Verlag.
Gahleitner, Silke Birgitta, Hensel, Thomas, Baierl, Martin, Kühn, Martin & Schmid, Marc (Hrsg.) (2014). Traumapädagogik in psychosozialen Handlungsfeldern. Ein Handbuch für Jugendhilfe, Schule und Klinik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Gahleitner, Silke Birgitta, Reichel, René, Schigl, Brigitte & Leitner, Anton (Hrsg.) (2014). Wann sind wir gut genug? Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Selbstsorge in Psychotherapie, Beratung und Supervision. Weinheim: Beltz Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta, Schmitt, Rudolf & Gerlich, Katharina (Hrsg.) (2014). Qualitative und quantitative Forschungsmethoden für EinsteigerInnen aus den Arbeitsfeldern Beratung, Psychotherapie und Supervision (Reihe: Schriften zur psycho-sozialen Gesundheit). Coburg: ZKS.
Köttig, Michaela, Effinger, Herbert, Borrmann, Stefan, Gahleitner, Silke Birgitta, Kraus, Björn & Stövesand, Sabine (Hrsg.) (2014). Wahrnehmen – analysieren – intervenieren. Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten in der Sozialen Arbeit (Reihe: Theorie, Forschung und Praxis Sozialer Arbeit, Bd. 9). Opladen: Budrich.
zum Seitenanfang
Buchbeiträge
Blülle, Stefan & Gahleitner, Silke Birgitta (2014). Traumasensibilität in der Kinder- und Jugendhilfe. In Silke Birgitta Gahleitner, Thomas Hensel, Martin Baierl, Martin Kühn & Marc Schmid (Hrsg.), Traumapädagogik in psychosozialen Handlungsfeldern. Ein Handbuch für Jugendhilfe, Schule und Klinik (S. 103-117). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Gahleitner, Silke Birgitta (2014). Belastungen und Traumata konstruktiv wenden: Resilienz bei Kindern und Jugendlichen. In Michael Macsenaere, Klaus Esser, Eckhart Knab & Stephan Hiller (Hrsg.), Handbuch der Hilfen zur Erziehung (S. 369-376). Freiburg: Lambertus.
Gahleitner, Silke Birgitta (2014). Beratung »biopsychosozial«. Zum aktuellen Stand eines bewährten und umstrittenen Metamodells in Theorie und Praxis. In Karin Bock, Annett Kupfer, Romy Simon, Kathy Weinhold & Sandra Wesenburg (Hrsg.), Beratung und soziale Beziehungen (Reihe: Dresdner Studien zur Erziehungswissenschaft und Sozialforschung; S. 52-69). Weinheim: Beltz Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta (2014). Bindung biopsychosozial: Professionelle Beziehungsgestaltung in der Klinischen Sozialarbeit. In Alexander Trost (Hrsg.), Bindungsorientierung in der Sozialen Arbeit. Grundlagen – Forschungsergebnisse – Anwendungsgebiete (S. 55-72). Dortmund: Borgmann.
Gahleitner, Silke Birgitta (2014). »Ich konnte da immer hingehen mit meinen Problemen«. Vertrauens- und Beziehungsarbeit in psychosozialen Beratungsprozessen. In Petra Bauer & Marc Weinhardt (Hrsg.), Perspektiven sozialpädagogischer Beratung. Empirische Befunde und aktuelle Entwicklungen (Reihe: Edition Soziale Arbeit; S. 252-269). Weinheim: Beltz Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta (2014). Männer und Frauen in der Krisenintervention: Geschlechtsspezifische Überlegungen. In Claudia Höfner & Franz Holzhauser (Hrsg.), Freiwilligenarbeit in der Krisenintervention. Entwicklung, Bedeutung, Grenzen (S. 277-289). Wien: Facultas.
Gahleitner, Silke Birgitta (2014). Trauma. In Gerhard Stumm & Wolfgang W. Keil (Hrsg.), Praxis der Personzentrierten Psychotherapie (S. 259-268). Wien: Springer.
Gahleitner, Silke Birgitta, de Hair, Ingeborg Andreae, Weinberg, Dorothea & Weiß, Wilma (2014). Traumapädagogische Methodik: Diagnostik und Intervention. In Silke Birgitta Gahleitner, Thomas Hensel, Martin Baierl, Martin Kühn & Marc Schmid (Hrsg.), Traumapädagogik in psychosozialen Handlungsfeldern. Ein Handbuch für Jugendhilfe, Schule und Klinik (S. 251-279). Göttingen: Vanden-hoeck & Ruprecht.
Gahleitner, Silke Birgitta & Hinterwallner, Heidemarie (2014). Die Qualitative Inhaltsanalyse als flexible Auswertungsmethode. In Silke Birgitta Gahleitner, Rudolf Schmitt & Katharina Gerlich (Hrsg.), Qualitative und quantitative Forschungsmethoden für EinsteigerInnen aus den Arbeitsfeldern Beratung, Psychotherapie und Supervision (Reihe: Schriften zur psycho-sozialen Gesundheit; S. 78-86). Coburg: ZKS.
Gahleitner, Silke Birgitta & Hinterwallner, Heidemarie (2014). Halbstrukturierte Erhebungsmethoden am Beispiel problemzentrierter Interviews. In Silke Birgitta Gahleitner, Rudolf Schmitt & Katharina Gerlich (Hrsg.), Qualitative und quantitative Forschungsmethoden für EinsteigerInnen aus den Arbeitsfeldern Beratung, Psychotherapie und Supervision (Reihe: Schriften zur psycho-sozialen Gesundheit; S. 43-50). Coburg: ZKS.
Gahleitner, Silke Birgitta & Miethe, Ingrid (2014). Ethik in der sozialwissenschaftlichen Forschung. In Silke Birgitta Gahleitner, Rudolf Schmitt & Katharina Gerlich (Hrsg.), Qualitative und quantitative Forschungsmethoden für EinsteigerInnen aus den Arbeitsfeldern Beratung, Psychotherapie und Supervision (Reihe: Schriften zur psycho-sozialen Gesundheit; S. 107-113). Coburg: ZKS.
Gahleitner, Silke Birgitta, Pauls, Helmut, Hintenberger, Gerhard & Leitner, Anton (2014). »Biopsychosozial« revisited. In Silke Birgitta Gahleitner, Gernot Hahn & Rolf Glemser (Hrsg.), Psychosoziale Interventionen (Reihe: Klinische Sozialarbeit. Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung, Band 6; S. 16-35). Köln: Psychiatrie-Verlag.
Gahleitner, Silke Birgitta, Radler, Hermann, Gerlich, Katharina & Hinterwallner, Heidemarie (2014). Traumatisierte Kinder und Jugendliche im Hilfeprozess – brauchen wir eine Traumapädagogik? Ergebnisse aus einem Daphne-Projekt. In Die Kinderschutz-Zentren (Hrsg.), Wenn Kinder zum »Problemfall« werden. Orientierung in schwierigen Hilfeprozessen (S. 41-60). Köln: Die Kinderschutz-Zentren.
Gahleitner, Silke Birgitta & Schmid, Marc (2014). Traumapädagogische Forschung und Qualitätssicherung. In Silke Birgitta Gahleitner, Thomas Hensel, Martin Baierl, Martin Kühn & Marc Schmid (Hrsg.), Traumapädagogik in psychosozialen Handlungsfeldern. Ein Handbuch für Jugendhilfe, Schule und Klinik (S. 280-293). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Homfeldt, Hans Günther & Gahleitner, Silke Birgitta (2014). Gesundheitsförderung und psychosoziale Traumaarbeit. In Christiane Bähr, Hans Günther Homfeldt, Christian Schröder, Wolfgang Schröer & Cornelia Schweppe (Hrsg.), Weltatlas Soziale Arbeit: jenseits aller Vermessungen (S. 280-295). Weinheim: Beltz Juventa.
Homfeldt, Hans Günther & Gahleitner, Silke Birgitta (2014). Kooperation in psychosozialen Arbeitsfeldern – Fallstricke und Möglichkeiten. In Silke Birgitta Gahleitner, Gernot Hahn & Rolf Glemser (Hrsg.), Psychosoziale Interventionen (Reihe: Klinische Sozialarbeit. Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung, Band 6; S. 92-104). Köln: Psychiatrie-Verlag.
Knecht, Alban, Schubert, Franz-Christian, Gahleitner, Silke Birgitta, Glemser, Rolf, Klevenow, Gert-Holger & Röh, Dieter (2014). Mit Ressourcenansätzen soziale Welten verstehen und Veränderungen aktivieren. In Michaela Köttig, Herbert Effinger, Stefan Borrmann, Silke Birgitta Gahleitner, Björn Kraus & Sabine Stövesand (Hrsg.), Wahrnehmen – analysieren – intervenieren. Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten in der Sozialen Arbeit (Reihe: Theorie, Forschung und Praxis Sozialer Arbeit, Bd. 9; S. 107-118). Opladen: Budrich.
Köttig, Michaela, Gahleitner, Silke Birgitta, Kunz, Thomas, Thiessen, Barbara & Völter, Bettina (2014). »Ich sehe was, was Du nicht siehst« – eine multiperspektivische Zusammenschau auf den Fall Faruk. In Michaela Köttig, Herbert Effinger, Stefan Borrmann, Silke Birgitta Gahleitner, Björn Kraus & Sabine Stövesand (Hrsg.), Wahrnehmen – analysieren – intervenieren. Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten in der Sozialen Arbeit (Reihe: Theorie, Forschung und Praxis Sozialer Arbeit, Bd. 9; S. 33-48). Opladen: Budrich.
Schmitt, Rudolf, Gerlich, Katharina & Gahleitner, Silke Birgitta (2014). Wissen schaffen und abschaffen: eine Einführung. In Silke Birgitta Gahleitner, Rudolf Schmitt & Katharina Gerlich (Hrsg.), Qualitative und quantitative Forschungsmethoden für EinsteigerInnen aus den Arbeitsfeldern Beratung, Psychotherapie und Supervision (Reihe: Schriften zur psycho-sozialen Gesundheit; S. 11-18). Coburg: ZKS.
zum Seitenanfang
Zeitschriftenartikel
Gahleitner, Silke Birgitta, Deloie, Dario & Stitz, Anika (2014). Integrative Sozialtherapie. Klinische Sozialarbeit, 10(2), 8-9.
Gahleitner, Silke Birgitta, Gerlich, Katharina, Hinterwallner, Heidemarie & Koschier, Alexandra (2014). Risiken und Fehlerquellen in der Psychotherapie konstruktiv wenden - ein Plädoyer für personzentriertes Vorgehen? Person, 18(1), 5-17.
Gahleitner, Silke Birgitta, Hintenberger, Gerhard, Kreiner, Barbara & Jobst, Angelika (2014). Biopsychosoziale Diagnostik: Wie geht denn das konkret? Plädoyer für ein »integratives diagnostisches Verstehen«. Resonanzen, 2(2), 134-152. Online verfügbar: http://www.resonanzen-journal.org/article/view/336/237 [14.12.2014].
Gahleitner, Silke Birgitta, Hintenberger, Gerhard & Leitner, Anton (2014). Diagnostik »biopsychosozial«. Resonanzen, 2(2), 96-100. Online verfügbar: http://www.resonanzen-journal.org/article/view/333/234 [14.12.2014].
Gahleitner, Silke Birgitta & Reddemann, Luise (2014). Trauma und Geschlecht – ein Verhältnis mit vielen Schattierungen. Trauma & Gewalt, 8(3), 180-190.
Gahleitner, Silke Birgitta, Schigl, Brigitte, Gerlich, Katherina & Hinterwallner, Heidemarie (2014). Risiken und Nebenwirkungen in der Psychotherapie vermeiden: Was TherapeutInnen von PatientInnen lernen können. Psychologie und Gesellschaftskritik, 37(1 [Nr. 149]), 7-29.
zum Seitenanfang
2 0 1 3  
 
Bücher Buchcover Psychosoziale Diagnostik
Gahleitner, Silke Birgitta, Hahn, Gernot & Glemser, Rolf (Hrsg.) (2013). Psychosoziale Diagnostik (Reihe: Klinische Sozialarbeit - Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung, Band 5). Köln: Psychiatrie-Verlag.
Gahleitner, Silke Birgitta, Maurer, Ingmar, Ploil, Eleonore Oja & Straumann, Ursula (Hrsg.) (2013). Personzentriert beraten: alles Rogers? Theoretische und praktische Weiterentwicklungen Personzentrierter Beratung. Weinheim: Beltz Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta, Wahlen, Karl, Bilke-Hentsch, Oliver & Hillenbrand, Dorothee (Hrsg.) (2013). Biopsychosoziale Diagnostik in der Kinder- und Jugendhilfe. Interprofessionelle und interdisziplinäre Perspektiven. Stuttgart: Kohlhammer.
Kindler, Marie-Luise, Krebs, Luise, Wachsmuth, Iris & Gahleitner, Silke Birgitta (Hrsg.) (2013). »Das ist einfach unsere Geschichte«. Lebenswege der »zweiten Generation« nach dem Nationalsozialismus. Gießen: Haland & Wirth im Psychosozial-Verlag.
zum Seitenanfang
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2013). Biopsychosoziale Diagnostik aus Sicht der Sozialen Arbeit. In Silke Birgitta Gahleitner, Karl Wahlen, Oliver Bilke-Hentsch & Dorothee Hillenbrand (Hrsg.), Biopsychosoziale Diagnostik in der Kinder- und Jugendhilfe. Interprofessionelle und interdisziplinäre Perspektiven (S. 23-33). Stuttgart: Kohlhammer.
Gahleitner, Silke Birgitta (2013). Forschung »bio-psycho-sozial«: Bestandsaufnahme und Perspektiven aus Sicht der Sozialen Arbeit. In Armin Schneider, Anna Lena Rademaker, Albert Lenz & Ingo Müller-Baron (Hrsg.), Forschung: bio-psycho-sozial. Soziale Arbeit – Forschung – Gesundheit (Reihe: Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit, Band 8; S. 49-66). Opladen: Budrich.
Gahleitner, Silke Birgitta (2013). Gender – Trauma – Sucht und Bindung: Phänomenologie, Wechselwirkungen, Gegenstrategien. In Karl-Heinz Brisch (Hrsg.), Bindung und Sucht (S. 234-252). Stuttgart: Klett-Cotta.
Gahleitner, Silke Birgitta (2013). Genderaspekte in der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit komplexen Traumafolgestörungen. In Martin Sack, Ulrich Sachsse & Julia Schellong (Hrsg.), Komplexe Traumafolgestörungen. Diagnostik und Behandlung von Folgen schwerer Gewalt und Vernachlässigung (S. 394-408). Stuttgart: Schattauer.
Gahleitner, Silke Birgitta (2013). »Ob man denen vertrauen kann …?« Traumatisierte und sozial benachteiligte Jugendliche verstehen und erreichen. In Sabine Trautmann-Voigt & Bernd Voigt (Hrsg.), Jugend heute. Zwischen Leistungsdruck und virtueller Freiheit (Reihe: edition psychosozial; S. 139-152). Gießen: Psychosozial-Verlag.
Gahleitner, Silke Birgitta (2013). Personzentrierte psychosoziale Traumaberatung. In Silke Birgitta Gahleitner, Ingmar Maurer, Eleonore Oja Ploil, Ursula Straumann (Hrsg.), Personzentriert beraten: alles Rogers? Theoretische und praktische Weiterentwicklungen Personzentrierter Beratung (S. 175-185). Weinheim: Beltz Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta (2013). Traumapädagogische Konzepte in der Kinder- und Jugendhilfe: Wozu? – Weshalb? – Wohin? In Birgit Lang, Claudia Schirmer, Thomas Lang, Ingeborg Andreae de Hair, Thomas Wahle, Jacob Bausum, Wilma Weiß & Marc Schmid (Hrsg.), Traumapädagogische Standards in der stationären Kinder- und Jugendhilfe: Eine Praxis- und Orientierungshife der BAG Traumapädagogik (S. 45-55). Weinheim: Beltz Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta & Homfeldt, Hans Günther (2013). Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit und soziale(s) Netzwerke(n). In Jörg Fischer & Tobias Kosellek (Hrsg.), Netzwerke und Soziale Arbeit. Theorien, Methoden, Anwendungen (Reihe: Edition soziale Arbeit; S. 494-516). Weinheim: Beltz Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta & Homfeldt, Hans Günther (2013). Zur Implementation biopsychosozialer Diagnostik in der Kinder- und Jugendhilfe – ein Vorschlag. In Silke Birgitta Gahleitner, Karl Wahlen, Oliver Bilke-Hentsch & Dorothee Hillenbrand (Hrsg.), Biopsychosoziale Diagnostik in der Kinder- und Jugendhilfe. Interprofessionelle und interdisziplinäre Perspektiven (S. 233-246). Stuttgart: Kohlhammer.
Gahleitner, Silke Birgitta, Kindler, Marie-Luise & Krebs, Luise (2013). Bleibende Erinnerung(en): Rückschau und Ausblick. »Es ist geschehen, abgehakt – Das ist einfach unsere Geschichte«. In Marie-Luise Kindler, Luise Krebs, Iris Wachsmuth & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.), »Das ist einfach unsere Geschichte«. Lebenswege der »zweiten Generation« nach dem Nationalsozialismus (S. 165-179). Gießen: Haland & Wirth im Psychosozial-Verlag.
Gahleitner, Silke Birgitta & Pauls, Helmut (2013). Biopsychosoziale Diagnostik als Voraussetzung für eine klinisch-sozialarbeiterische Interventionsgestaltung: Ein variables Grundmodell. In Silke Birgitta Gahleitner, Gernot Hahn & Rolf Glemser (Hrsg.), Psychosoziale Diagnostik (Reihe: Klinische Sozialarbeit – Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung, Band 5; S. 61-77). Köln: Psychiatrie-Verlag.
Gahleitner, Silke Birgitta & Reichel, René (2013). Integrative Beratung. In Helmut Pauls, Petra Stockmann & Michael Reicherts (Hrsg.), Beratungskompetenzen für die psychosoziale Fallarbeit. Ein sozialtherapeutisches Profil (S. 156-172). Freiburg: Lambertus.
Gahleitner, Silke Birgitta, Wachsmuth, Iris, Krebs, Luise & Kindler, Marie-Luise (2013). Die Tradierung der Prägungen aus dem Nationalsozialismus und Holocaust auf die nächste Generation in Deutschland. In Marie-Luise Kindler, Luise Krebs, Iris Wachsmuth & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.), »Das ist einfach unsere Geschichte«. Lebenswege der »zweiten Generation« nach dem Nationalsozialismus (S. 17-64). Gießen: Haland & Wirth im Psychosozial-Verlag.
Homfeldt, Hans Günther & Gahleitner, Silke Birgitta (2013). Interprofessionelle Kooperation in Diagnostikprozessen der Kinder- und Jugendhilfe. In Silke Birgitta Gahleitner, Karl Wahlen, Oliver Bilke-Hentsch & Dorothee Hillenbrand (Hrsg.), Biopsychosoziale Diagnostik in der Kinder- und Jugendhilfe. Interprofessionelle und interdisziplinäre Perspektiven (S. 76-85). Stuttgart: Kohlhammer.
zum Seitenanfang
Zeitschriftenartikel
Frank, Christina, Gerlich, Katharina, Gahleitner, Silke Birgitta & Hinterwallner, Heidemarie (2013). Bei der ersten Begegnung. Risiken zu Beginn psychosozialer Hilfeprozesse. Sozial Extra, 37(11/12), 12-15.
Gahleitner, Silke Birgitta (2013). Diagnostik in der Jugendhilfe: Zum aktuellen Stand der Theorie- und Methodenentwicklung in der Sozialen Arbeit. Jugendhilfe, 51(2), 80-88.
Gahleitner, Silke Birgitta (2013). Klinische Sozialarbeit als Fachsozialarbeit – Professionstheoretische Annäherungen und Perspektiven für die Praxis. SiO – Sozialarbeit in Österreich, 47(3), 13-19.
Gahleitner, Silke Birgitta (2013). Trauma- und Beziehungsarbeit in stationären Einrichtungen. Jugendhilfe, 51(4), 270-276.
Gahleitner, Silke Birgitta, Gerlich, Katharina & Hinterwallner, Heidemarie (2013). »Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten«: Übergriffe in der Psychotherapie. Ergebnisse einer Onlinestudie. Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis, 45(4), 891-902.
Gahleitner, Silke Birgitta, Hintenberger, Gerhard & Leitner, Anton (2013). Biopsychosozial – zur Aktualität des interdisziplinären Modells in Psychotherapie, Beratung und Supervision. Resonanzen, 1(1), 1-14. Online verfügbar: http://www.resonanzen-journal.org/index.php/resonanzen/article/view/188/122 [06.06.2013].
Gahleitner, Silke Birgitta, Hintenberger, Gerhard, Janisch, Winfried & Frank, Christina (2013). Psychotherapeutische Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Österreich: ein Fachkommentar. Resonanzen, 1(2), 198-204. Online verfügbar: http://www.resonanzen-journal.org/index.php/resonanzen/article/view/238/167 [30.11.2013].
Gahleitner, Silke Birgitta, Katz-Bernstein, Nitza & Pröll-List, Ursula (2013). Das Konzept des »Safe Place« in Theorie und Praxis der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Resonanzen, 1(2), 165-185. Online verfügbar: http://www.resonanzen-journal.org/article/view/237/166 [30.11.2013].
Gahleitner, Silke Birgitta, Kindler, Marie-Luise & Krebs, Luise (2013). »Das ist einfach unsere Geschichte«: Lebenswege der »zweiten Generation« nach dem Nationalsozialismus. Klinische Sozialarbeit, 9(4), 6-8.
Gahleitner, Silke Birgitta & Krause-Lanius, Bert (2013). »At first it was very strange … I got to know myself«. Results of a study on residential youth welfare units. Today's Children Are Tomorrow's Parents, 35(1), 4-13. Online verfügbar: http://www.tctp.cicop.ro/documente/reviste-en/TCTP-nr-35.pdf [29.06.2013].
Gahleitner, Silke Birgitta & Leinenbach, Michael (2013). Profession trifft Disziplin. Soziale Arbeit, 62(7), 266-273.
Gahleitner, Silke Birgitta & Pauls, Helmut (2013). Psychosoziale Diagnostik. Kerbe, 31(3), 14-17.
Gahleitner, Silke Birgitta & Weiß, Wilma (2013). Alter Hut oder neue Fachrichtung? sozialpädagogische impulse, 22(1), 22-24.
Glemser, Rolf & Gahleitner, Silke Birgitta (2013). Begleitevaluation Therapeutische Wohngruppen Berlin – Forschung aus der Praxis für die Praxis: Ein Prozessbericht. Klinische Sozialarbeit, 9(3), 7-9.
Schigl, Brigitte & Gahleitner, Silke Birgitta (2013). Fehler machen – aus Fehlern lernen? – Perspektiven zur Klassifizierung von psychotherapeutischen Fehlern und dem Umgang damit. Psychotherapie-Wissenschaft, 3(1), 23-33. Online verfügbar: http://www.psychotherapie-wissenschaft.info/index.php/psy-wis/article/download/1001/976 [17.01.2014].
zum Seitenanfang
2 0 1 2  
 
Bücher Buchcover Übergänge gestalten
Borg-Laufs, Michael, Gahleitner, Silke Birgitta & Hungerige, Heiko (2012). Schwierige Situationen in Therapie und Beratung mit Kindern und Jugendlichen. Weinheim: Beltz Psychologie Verlags Union.
Gahleitner, Silke Birgitta & Hahn, Gernot (Hrsg.) (2012). Übergänge gestalten, Lebenskrisen begleiten. Bonn: Psychiatrie-Verlag. (Klinische Sozialarbeit. Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 4.)
Gahleitner, Silke Birgitta & Homfeldt, Hans Günther (Hrsg.) (2012). Kinder und Jugendliche mit speziellem Versorgungsbedarf. Beispiele und Lösungswege für Kooperation der sozialen Dienste. Weinheim: Beltz Juventa. (Studien und Praxishilfen zum Kinderschutz.)
Gahleitner, Silke Birgitta, Kraus, Björn & Schmitt, Rudolf (Hrsg.) (2012). Über Soziale Arbeit und über Soziale Arbeit hinaus. Ein Blick auf zwei Jahrzehnte Wissenschaftsentwicklung, Forschung und Promotionsförderung. Lage: Jacobs.
Schulze, Heidrun, Loch, Ulrike & Gahleitner, Silke Birgitta (Hrsg.) (2012). Soziale Arbeit mit traumatisierten Menschen – Plädoyer für eine Psychosoziale Traumatologie. Baltmannsweiler: Schneider. (Grundlagen der Sozialen Arbeit. 28.)
zum Seitenanfang
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Forschung in der Sozialen Arbeit: Eine Bestandsaufnahme. In Silke Birgitta Gahleitner, Björn Kraus & Rudolf Schmitt (Hrsg.), Über Soziale Arbeit und über Soziale Arbeit hinaus. Ein Blick auf zwei Jahrzehnte Wissenschaftsentwicklung, Forschung und Promotionsförderung (S. 59-76). Lage: Jacobs.
Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Klinische Sozialarbeit. In Susanne Schlüter-Müller, Marc Schmid, Katharina Rensch & Michael Tetzer (Hrsg.), Handbuch Psychiatriebezogene Sozialpädagogik (S. 90-109). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Soziale Arbeit als Beziehungsprofession. In Wolf Rainer Wendt (Hrsg.), Zuwendung zum Menschen in der Sozialen Arbeit. Festschrift für Albert Mühlum (S. 13-31). Lage: Jacobs.
Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Traumatisierten Kindern begegnen. In Die Kinderschutz-Zentren (Hrsg.), Traumatisierte Kinder und Jugendliche. Hilfe und Stabilisierung durch die Jugendhilfe (S. 29-50). Köln: Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren.
Gahleitner, Silke Birgitta, Homfeldt, Hans Günther & Fegert, Jörg Michael (2012). Gemeinsam Verantwortung für Kinder und Jugendliche mit speziellem Versorgungsbedarf übernehmen? Hindernisse und Lösungswege für Kooperationsprozesse. In Silke Birgitta Gahleitner & Hans Günther Homfeldt (Hrsg.), Kinder und Jugendliche mit speziellem Versorgungsbedarf. Beispiele und Lösungswege für Kooperation der sozialen Dienste (S. 247-272). Weinheim: Beltz Juventa. (Studien und Praxishilfen zum Kinderschutz.)
Gahleitner, Silke Birgitta, Kindler, Marie-Luise & Krebs, Luise (2012). Konstruktive Wege aus der Vergangenheit: Beratung und Therapie mit Angehörigen der »Zweiten Generation« nach dem Holocaust und Nationalsozialismus in Deutschland. In Michaela Huber & Reinhard Plassmann (Hrsg.), Intergenerationelle Traumatisierung (S. 22-40). Paderborn: Junfermann.
Gahleitner, Silke Birgitta & Krause-Lanius, Bert (2012). Ergebnisse der Studie KATA-TWG. In Arbeitskreis der Therapeutischen Jugendwohngruppen Berlin (Hrsg.), Das Therapeutische Milieu als Angebot der Jugendhilfe. Band 3: Wirksamkeit und Perspektiven (S. 36-51). Berlin: Verlag allgemeine jugendberatung. Online verfügbar: http://www.therapeutische-jugendwohngruppen.de/publikationen/TWG-BandIII-v2.pdf [18.01.2017].
Gahleitner, Silke Birgitta, Loch, Ulrike & Schulze, Heidrun (2012). Psychosoziale Traumatologie – eine Annäherung. In Heidrun Schulze, Ulrike Loch & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.), Soziale Arbeit mit traumatisierten Menschen – Plädoyer für eine Psychosoziale Traumatologie (S. 6-53). Baltmannsweiler: Schneider. (Grundlagen der Sozialen Arbeit. 28.)
Gahleitner, Silke Birgitta, Scheuermann, Ulrike & Ortiz-Müller, Wolf (2012). Lebenskrisen und Lebensübergänge managen – von der Theorie in die Praxis. In Silke Birgitta Gahleitner & Gernot Hahn (Hrsg.), Übergänge gestalten, Lebenskrisen begleiten (S. 80-96) Bonn: Psychiatrie-Verlag. (Klinische Sozialarbeit. Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 4.)
Glemser, Rolf & Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Ressourcenorientierte Diagnostik. In Alban Knecht & Franz-Christian Schubert (Hrsg.), Ressourcen im Sozialstaat und in der Sozialen Arbeit. Ein Handbuch für Wissenschaft und Praxis (S. 278-291). Stuttgart: Kohlhammer.
Homfeldt, Hans Günther & Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Agency - Biografie - Gemeinwesen: eine gemeinsame Basis für Kooperation. In Silke Birgitta Gahleitner & Hans Günther Homfeldt (Hrsg.), Kinder und Jugendliche mit speziellem Versorgungsbedarf. Beispiele und Lösungswege für Kooperation der sozialen Dienste (Reihe: Studien und Praxishilfen zum Kinderschutz; . 273-284). Weinheim: Beltz Juventa.
Homfeldt, Hans Günther & Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Kinder und Jugendliche mit besonderem Versorgungsbedarf - eine Einführung. In Silke Birgitta Gahleitner & Hans Günther Homfeldt (Hrsg.), Kinder und Jugendliche mit speziellem Versorgungsbedarf. Beispiele und Lösungswege für Kooperation der sozialen Dienste (Reihe: Studien und Praxishilfen zum Kinderschutz; S. 11-33). Weinheim: Beltz Juventa.
Schröder, Martin & Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Forschung an der Schnittstelle von Psychiatrie und Sozialer Arbeit. In Susanne Schlüter-Müller, Marc Schmid, Katharina Rensch & Michael Tetzer (Hrsg.), Handbuch Psychiatriebezogene Sozialpädagogik (S. 128-141). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
zum Seitenanfang
Zeitschriftenartikel
Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Der Zugang der Sozialberufe zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie-Ausbildung: Hintergründe und aktuelle Situation. Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, 43(4), 60-70.
Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Ein Schlüssel zur beruflichen Identität. Soziale Arbeit im Gesundheitswesen als Motor für zukunftsweisende Prozesse der Professionsentwicklung – Beratungskompetenz steht im Zentrum. Forum sozialarbeit + gesundheit, 7(1), 6-8.
Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Ein therapeutisches Milieu schaffen: Trauma- und Beziehungsarbeit in stationären Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Teil II. sozialpädagogische impulse, 22(1), 29-31.
Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Gender – Trauma – Sucht: Stand der Forschung. Zeitschrift für Psychotraumatologie, Psychotherapiewissenschaft, Psychologische Medizin, 10(1), 9-20.
Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Traumapädagogik: Ein psychosozialer Ansatz in der Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen. Soziale Arbeit, 61(4), 122-130.
Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Traumapädagogik und Psychosoziale Traumaarbeit: Modeerscheinung oder Notwendigkeit? Trauma & Gewalt, 6(3), 2-13.
Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Traumatherapie, Traumaberatung und Traumapädagogik. supervision, 30(2), 14-21.
Gahleitner, Silke Birgitta (2012). »Und wenn es schwierig wird«? Therapeutische Beziehungsgestaltung im »hard to reach«-Bereich. Integrative Therapie, 38(1), 37-59.
Gahleitner, Silke Birgitta & Miersch, Kerstin (2012). Vertrauen schaffen, Sicherheit garantieren und multiprofessionelle Kooperation bereit stellen: über Herausforderungen bei der professionellen Hilfe für gewaltbetroffene Frauen, Kinder und Familien. Erkenntnisse aus einem europäischen Forschungsprojekt (Daphne-Programm 2007 bis 2013). Alice, 12(1), 23-25.
Loerbroks, Katharina & Gahleitner, Silke Birgitta (2012). Runde Tische und die Hoffnung auf Wiedergutmachung. supervision, 30(2), 66-67.
zum Seitenanfang
2 0 1 1  
 
Bücher Buchcover Therapeutisches Milieu
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Das Therapeutische Milieu in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Trauma- und Beziehungsarbeit in stationären Einrichtungen. Bonn: Psychiatrie-Verlag. (2. Aufl. 2012.)
Gahleitner, Silke Birgitta, Fröhlich-Gildhoff, Klaus, Schwarz, Marion & Wetzorke, Friederike (Hrsg.) (2011). Ich sehe was, was Du nicht siehst... Gemeinsamkeiten und Unterschiede verschiedener Perspektiven in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Stuttgart: Kohlhammer.
Kraus, Björn, Effinger, Herbert, Gahleitner, Silke Birgitta, Miethe, Ingrid & Stövesand, Sabine (Hrsg.) (2011). Soziale Arbeit zwischen Generalisierung und Spezialisierung. Das Ganze und seine Teile. Opladen: Budrich. (Theorie, Forschung und Praxis Sozialer Arbeit. 4.)
Tucker, Stan, Martyn, Madeline, Bejenaru, Anca, Brotherton, Graham, Gahleitner, Silke Birgitta, Gunderson, Connie Lee & Rusu, Horatiu (2011). Violence, exploitation and trafficking: Service user perspectives. Daphne Project III. Birmingham, UK: Newman University College. Online available: https://www.newman.ac.uk/files/w3/Research/pdf/DAPHNE%202009-10%20E%20version.pdf [27.11.2011].
zum Seitenanfang
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Angst. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 33-34). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Bindung/Beziehung in der Sozialen Arbeit. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 121-122). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Bioenergetik. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 123). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Biografiearbeit und Trauma. In Ingrid Miethe, Biografiearbeit: Lehr- und Handbuch für Studium und Praxis (S. 142-152). Weinheim: Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Emotionen. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 229-230). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Exploration. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 274). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Fallstudie. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 280). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Intuition. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 468). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Klassifikationssysteme psychischer Störungen. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7., überarb. Aufl.; S. 520). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Milieutherapie. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 595-596). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Neue Bindungen wagen: Personzentrierte Beziehungsgestaltung in der therapeutischen Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen. In Margret Katsivelaris, Gerd Naderer, Ilse Papula, Barbara Reisel & Christine Wakolbinger (Hrsg.), Die Erlebnis- und Erfahrungswelt unserer Kinder. Tagungsbeiträge der 3. Internationale Fachtagung für klienten-/personenzentrierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (S. 21-37). Norderstedt: BoD.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Psychologische Grundlagen der Sozialen Arbeit. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S .679-680). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Psychosoziale Beratung. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 681-682). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Trauma. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 910-911). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta, Blatter-Meunier, Judith & Döring, Else (2011). Internalisierende Störungen – eine Fallanalyse aus zwei psychotherapeutischen Blickwinkeln. In Silke Birgitta Gahleitner, Klaus Fröhlich-Gildhoff, Marion Schwarz & Friederike Wetzorke (Hrsg.), Ich sehe was, was Du nicht siehst... Gemeinsamkeiten und Unterschiede verschiedener Perspektiven in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (S. 79-108). Stuttgart: Kohlhammer.
Gahleitner, Silke Birgitta & Loerbroks, Katharina (2011). Was hilft ehemaligen Heimkindern bei der Bewältigung ihrer Erfahrungen? Qualitative Voraussetzungen für adäquate Unterstützungsangebote ehemaliger Heimkinder in Berlin. In Elvira Berndt (Hrsg.), Heimerziehung in Berlin West 1945-1975 Ost 1945-1989. Annäherungen an ein verdrängtes Kapitel Berliner Geschichte als Grundlage weiterer Aufarbeitung (S. 226-246). Berlin: eGangway. Online verfügbar: http://heimerziehung.files.wordpress.com/2011/08/heimerz_bln1.pdf [05.08.2011].
Gahleitner, Silke Birgitta & Miethe, Ingrid (2011). Biografie. In Gudrun Ehlert, Heide Funk & Gerd Stecklina (Hrsg.), Wörterbuch Soziale Arbeit und Geschlecht. Aufgaben, Praxisfelder, Begriffe und Methoden der Sozialarbeit und Sozialpädagogik (7. überarb. und aktual. Aufl., S. 73-75). Weinheim: Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta & Mühlum, Albert (2011). Schwerpunktbildung oder (Sub-)Spezialisierung? - Teil 2: Klinisch ausgerichtete Studiengänge Sozialer Arbeit: Quo vadis? In Björn Kraus, Herbert Effinger, Silke Birgitta Gahleitner, Ingrid Miethe & Sabine Stövesand (Hrsg.), Soziale Arbeit zwischen Generalisierung und Spezialisierung. Das Ganze und seine Teile (S. 245-256). Opladen: Budrich. (Theorie, Forschung und Praxis Sozialer Arbeit. 4.)
Gahleitner, Silke Birgitta & Ortiz-Müller, Wolf (2011). Krisenintervention. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 549). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta & Pauls, Helmut (2011). Psychosoziale Diagnose. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 682-683). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta & Pauls, Helmut (2011). Therapie. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 905-906). Baden-Baden: Nomos.
Gahleitner, Silke Birgitta & Rode, Tanja (2011). Opferdiskurse I. In Gudrun Ehlert, Heide Funk & Gerd Stecklina (Hrsg.), Wörterbuch Soziale Arbeit und Geschlecht. Aufgaben, Praxisfelder, Begriffe und Methoden der Sozialarbeit und Sozialpädagogik (7. überarb. und aktual. Aufl., S. 1001-1003). Weinheim: Juventa. (Geschlechterforschung.)
Gahleitner, Silke Birgitta & Rosemeier, Claus-Peter (2011). Was wirkt in Therapeutischen Jugendwohngruppen? Ergebnisse einer triangulativen Studie. In Ingrid Miethe, Natalie Eppler & Armin Schneider (Hrsg.), Quantitative und Qualitative Wirkungsforschung. Ansätze, Beispiele, Perspektiven (S. 145-163). Opladen: Budrich.
Gahleitner, Silke Birgitta, Schwarz, Marion & du Bois, Reinmar (2011). Interdisziplinäre Zusammenarbeit und neue Versorgungsformen: Chance und Herausforderung in komplexen Jugendhilfefällen. In Silke Birgitta Gahleitner, Klaus Fröhlich-Gildhoff, Marion Schwarz & Friederike Wetzorke (Hrsg.), Ich sehe was, was Du nicht siehst... Gemeinsamkeiten und Unterschiede verschiedener Perspektiven in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. (S. 171-187). Stuttgart: Kohlhammer.
Mühlum, Albert & Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Schwerpunktbildung oder (Sub-)Spezialisierung? – Teil 1: Zur »doppelten Spezialisierungsdebatte« Klinischer Sozialarbeit. In Björn Kraus, Herbert Effinger, Silke Birgitta Gahleitner, Ingrid Miethe & Sabine Stövesand (Hrsg.), Soziale Arbeit zwischen Generalisierung und Spezialisierung. Das Ganze und seine Teile (S. 235-243). Opladen: Budrich. (Theorie, Forschung und Praxis Sozialer Arbeit. 4.)
Pauls, Helmut & Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Klinische Sozialarbeit. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 521-522). Baden-Baden: Nomos.
Pauls, Helmut, Gahleitner, Silke Birgitta & Hentze, Karl-Otto (2011). Humanistische Psychologie. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 439-440). Baden-Baden: Nomos.
Pauls, Helmut, Gahleitner, Silke Birgitta & Hentze, Karl-Otto (2011). Humanistische Beratung und Therapie. In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der sozialen Arbeit (7. überarb. Aufl.; S. 438-439). Baden-Baden: Nomos.
zum Seitenanfang
Zeitschriftenartikel
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Das »T« in der »TWG« – Ermutigende Forschungsergebnisse zur Therapeutischen Heimerziehung. Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen, 6(2), 69-79.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Ein therapeutisches Milieu schaffen: Trauma- und Beziehungsarbeit in stationären Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Teil I. sozialpädagogische impulse, 21(4), 4-11.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). Pädagogische und therapeutische Milieus. Ein Beitrag zur stationären Kinder und Jugendarbeit. Soziale Arbeit, 60(7), 247-254.
Gahleitner, Silke Birgitta (2011). How to create safety for battered women? Conclusions from several decades of research and practice in Europe. Social Change Review, 9(1), 3-16.
Gahleitner, Silke Birgitta & Ossola, Elena (2011). Therapeutische WG: heilende Gemeinschaft. Interview von Ursula Reinsch. Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung, 42(1), 30-33.
zum Seitenanfang
 
2 0 1 0  
 
Bücher Buchcover
Gahleitner, Silke Birgitta, Effinger, Herbert, Kraus, Björn, Miethe, Ingrid, Stövesand, Sabine & Sagebiel, Juliane (Hrsg.) (2010). Disziplin und Profession Sozialer Arbeit. Entwicklungen und Perspektiven. Opladen: Budrich. (Theorie, Forschung und Praxis Sozialer Arbeit. 1.)
Gahleitner, Silke Birgitta & Hahn, Gernot (Hrsg.) (2010). Klinische Sozialarbeit. Gefährdete Kindheit – Risiko, Resilienz und Hilfen. Bonn: zur Website des VerlagesPsychiatrie-Verlag. (Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 3.)
Gahleitner, Silke Birgitta & Oestreich, Ilona (2010). »Da bin ich heute krank von«. Was hilft ehemaligen Heimkindern bei der Bewältigung ihrer Traumatisierung? Im Auftrag des Rundes Tisches Heimerziehung. Berlin: Runder Tisch Heimerziehung. [Download: (pdf, 1,7 MB)]
Ortiz-Müller, Wolf, Scheuermann, Ulrike & Gahleitner, Silke Birgitta (Hrsg.) (2010). Praxis Krisenintervention. Ein Handbuch für helfende Berufe: Psychologen, Ärzte, Sozialpädagogen, Pflege- und Rettungskräfte (2. überarb. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.
zum Seitenanfang
Buchbeiträge
Crefeld, Wolf & Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Krisenhilfe heute – Struktur und Inhalt einer bedarfs-gerechten Ausgestaltung. In Wolf Ortiz-Müller, Ulrike Scheuermann & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.), Praxis Krisenintervention. Ein Handbuch für helfende Berufe: Psychologen, Ärzte, Sozialpädagogen, Pflege- und Rettungskräfte (2. überarb. Aufl.; S. 36-47). Stuttgart: Kohlhammer.
Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Auswirkungen früher Bindungsstörungen auf den gesamten Lebensverlauf. In Runder Tisch Heimerziehung (Hrsg.), Wenn ehemalige Heimkinder heute zu uns in die Beratung kommen. Was müssen oder sollten wir wissen? Berlin: Runder Tisch Heimerziehung.
Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Beziehungshandeln im systemischen Kontext: Klinische Soziale Arbeit in der stationären Jugendhilfe. In Wolfgang Krieger (Hrsg.), Systemische Impulse. Theorieansätze, neue Konzepte und Anwendungsfelder systemischer Sozialer Arbeit (S. 167-189). Stuttgart: ibidem. (Systemische Impulse für die Soziale Arbeit. 1.)
Gahleitner, Silke Birgitta (2010). »Hard and hard to reach« – Jugendliche auf dem Weg in die Adoleszenz. In Christine Labonté-Roset, Hans-Wolfgang Hoefert & Heinz Cornel (Hrsg.), Hard to Reach. Schwer erreichbare Klienten in der Sozialen Arbeit (S. 161-172). Berlin: Schibri. (Praxis, Theorie, Innovation. 9.)
Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Kinder- und Jugendlichentherapie unter bindungstheoretischen Gesichtspunkten. In Kind im Zentrum im Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk (Hrsg.), Perspektive des Kindes. Texte zur Therapie und Beratung bei sexuellem Missbrauch (S. 25-49). Berlin: KiZ.
Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Kommentar aus Sicht der Sozialen Arbeit. In Andrea Diekmann, Sybille M. Meier & Volker Lipp (Hrsg.), Der Mensch im Mittelpunkt. Berichte vom 11. Vormundschaftsgerichtstag (S. 229-234). Köln: Bundesanzeiger.
Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Neue Bindungen wagen: Personzentrierte Beziehungsgestaltung in der therapeutischen Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen. In Gert-Walter Speierer und Michael Barg (Hrsg.), 40 Jahre Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie (GwG). Personzentrierte Psychotherapie und Beratung aktuell. Grußworte, Vorträge, Berichte, Texte, Zusammenfassungen des GwGJubiläumsverbandstags vom 11. bis 13. Juni 2010 in Mainz (S. 259-280). Köln: GwG.
Gahleitner, Silke Birgitta (2010). »Ohne sie wäre ich sicher nicht mehr da ...« – Suizidalität, Komplex-trauma und Beziehung. In Wolf Ortiz-Müller, Ulrike Scheuermann & Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.), Praxis Krisenintervention. Ein Handbuch für helfende Berufe: Psychologen, Ärzte, Sozialpädagogen, Pflege- und Rettungskräfte (2. überarb. Aufl.; S. 308-319). Stuttgart: Kohlhammer.
Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Psychosoziale Traumaarbeit, Traumaberatung und Traumapädagogik. Eine kritische Bestandsaufnahme. In Jörg M. Fegert, Ute Ziegenhain & Lutz Goldbeck (Hrsg.), Traumatisierte Kinder und Jugendliche in Deutschland. Analysen und Empfehlungen zu Versorgung und Betreuung (S. 228-245). Weinheim: Juventa. (Studien und Praxishilfen zum Kinderschutz.).
Gahleitner, Silke Birgitta, Borg-Laufs, Michael & Schwarz, Marion (2010). Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie: Gedanken zu einer bedarfsgerechten Versorgung aus der Perspektive Klinischer Sozialarbeit. In Silke Birgitta Gahleitner & Gernot Hahn (Hrsg.), Klinische Sozialarbeit. Gefährdete Kindheit – Risiko, Resilienz und Hilfen (S. 291-303). Bonn: Psychiatrie-Verlag. (Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 3.)
Gahleitner, Silke Birgitta & Mühlum, Albert (2010). Klinische Sozialarbeit. In Karin Bock & Ingrid Miethe (Hrsg.), Handbuch qualitative Methoden in der Sozialen Arbeit (S. 490-499). Opladen: Budrich.
Gahleitner, Silke Birgitta & Pauls, Helmut (2010). Soziale Arbeit und Psychotherapie. Zum Verhältnis sozialer und psychotherapeutischer Unterstützungen und Hilfen. In Werner Thole (Hrsg.), Grundriss Soziale Arbeit. Ein einführendes Handbuch (3. überarb. Aufl., S. 367-374). Wiesbaden: VS.
Gahleitner, Silke Birgitta & Schleiffer, Roland (2010). Bindung und Trauma. In Silke Birgitta Gahleitner & Gernot Hahn (Hrsg.), Klinische Sozialarbeit. Gefährdete Kindheit – Risiko, Resilienz und Hilfen (S. 28-41). Bonn: Psychiatrie-Verlag. (Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 3.)
Gahleitner, Silke Birgitta, Somer, Eli, Wachsmuth, Iris & Baumann, Mandy (2010). 65 Jahre nach dem Holocaust: Israel und Deutschland im Austausch – ein Forschungs-Erfahrungs-Projekt. In Brigitte Geißler-Piltz & Jutta Räbiger (Hrsg.), Soziale Arbeit grenzenlos. Festschrift für Christine Labonté-Roset (S. 133-143). Opladen: Budrich.
Mayring, Philipp & Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Qualitative Inhaltsanalyse. In Karin Bock & Ingrid Miethe (Hrsg.), Handbuch qualitative Methoden in der Sozialen Arbeit (S. 295-304). Opladen: Budrich.
Miethe, Ingrid & Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Forschungsethik in der Sozialen Arbeit. In Karin Bock & Ingrid Miethe. (Hrsg.), Handbuch qualitative Methoden in der Sozialen Arbeit (S. 573-581). Opladen: Budrich.
Mühlum, Albert & Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Klinische Sozialarbeit – Fachsozialarbeit: Provokation oder Modernisierungsprojekt der Sozialen Arbeit? In Silke Birgitta Gahleitner, Juliane Sagebiel, Herbert Effinger, Björn Kraus, Ingrid Miethe & Sabine Stövesand (Hrsg.), Disziplin und Profession Sozialer Arbeit. Entwicklungen und Perspektiven. Opladen: Budrich. (Theorie, Forschung und Praxis Sozialer Arbeit. 1.)
Schleiffer, Roland & Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Schwierige Klientel oder schwierige Helfende? – Konsequenzen desorganisierter Bindungsmuster für die psychosoziale Arbeit. In Silke Birgitta Gahleitner & Gernot Hahn (Hrsg.), Klinische Sozialarbeit. Gefährdete Kindheit – Risiko, Resilienz und Hilfen (S. 197-213). Bonn: Psychiatrie-Verlag. (Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 3.)
Schmid, Marc, Lang, Birgit, Gahleitner, Silke Birgitta, Weiß, Wilma & Kühn, Martin (2010). Trauma – ein psychosoziales Geschehen: Die Bedeutung traumapädagogischer Konzepte in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. In Silke Birgitta Gahleitner & Gernot Hahn (Hrsg.), Klinische Sozialarbeit. Gefährdete Kindheit – Risiko, Resilienz und Hilfen (S. 238-249). Bonn: Psychiatrie-Verlag. (Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 3.)
zum Seitenanfang
Zeitschriftenartikel
Borg-Laufs, Michael, Gahleitner, Silke Birgitta, Helle, Mark & Zurhorst, Günter (2010). Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Stellungnahme der AZA und Psychotherapie-HS zu einigen Empfehlungen des Forschungsgutachtens zur Ausbildung von Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Erziehungswissenschaft, 21(40), 205-212.
Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Das »Therapeutische Milieu« als Antwort auf frühe Gewalterfahrung: Der Personzentrierte Ansatz bei komplexer Traumatisierung. Trauma & Gewalt, 5(2), 128-140.
Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Klassifikation versus Fallverstehen: Versuch einer Integration und Implementation. Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, 41(4), 30-42.
Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Kleine Kinder in kritischen Lebenslagen. Was Fachkräfte über Traumata wissen müssen und wie sie helfen können. Sozial extra, 34(11), 46-49.
Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Psycho-sozial präsent sein. Reflexionen aus der Perspektive Klinischer Sozialarbeit anhand eines Beispiels aus der stationären Jugendhilfe. SIÖ – Sozialarbeit in Österreich, 45(2), 23-27.
Gahleitner, Silke Birgitta, Buttner, Peter & Röh, Dieter (2010). Psychosoziale Diagnostik. Klinische Sozialarbeit, 6(3), 8-9.
Vogt, Michael & Gahleitner, Silke Birgitta (2010). Psychosoziale Beratung – eine Bestandsaufnahme. Klinische Sozialarbeit, 6(3), 9.
zum Seitenanfang
2 0 0 9  
 
Bücher Buchcover
Gahleitner, Silke Birgitta & Gunderson, Connie Lee (Hrsg.) (2009). Gender – Trauma – Sucht. Neues aus Forschung, Diagnostik und Praxis. Kröning: Asanger.
Gahleitner, Silke Birgitta & Hahn, Gernot (Hrsg.) (2009). Klinische Sozialarbeit. Forschung aus der Praxis – Forschung für die Praxis. Bonn: zur Website des VerlagesPsychiatrie-Verlag. (Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 2.)
Gahleitner, Silke Birgitta, Krause, Bert & Rosemeier, Claus-Peter (2009). Abschlussbericht der Katamnesestudie therapeutischer Wohngruppen Berlin KATA-TWG. Hrsg. Arbeitskreis der Therapeutischen Wohngruppen Berlin. Berlin: Verlag allgemeine jugendberatung. Online verfügbar: http://www.therapeutische-jugendwohngruppen.de/publikationen/KATA_TWG_Bericht_2009.pdf [18.01.2017].
zum Seitenanfang
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2009). »… am Geschehen«: Qualitative Forschung und Soziale Arbeit. In Albert Mühlum & Günther Rieger (Hrsg.), Soziale Arbeit in Wissenschaft und Praxis: Festschrift für Wolf Rainer Wendt (S. 130-140). Lage: Jacobs.
Gahleitner, Silke Birgitta (2009). Das Dreieck »Gender / Trauma / Sucht«. In Silke Birgitta Gahleitner & Connie Lee Gunderson (Hrsg.), Gender – Trauma – Sucht. Neues aus Forschung, Diagnostik und Praxis (S. 11-21). Kröning: Asanger.
Gahleitner, Silke Birgitta (2009). Gender Matters. In Silke Birgitta Gahleitner & Connie Lee Gunderson (Hrsg.), Gender – Trauma – Sucht. Neues aus Forschung, Diagnostik und Praxis (S. 25-38). Kröning: Asanger.
Gahleitner, Silke Birgitta (2009). Gendersensible Diagnostik. In Silke Birgitta Gahleitner & Connie Lee Gunderson (Hrsg.), Gender – Trauma – Sucht. Neues aus Forschung, Diagnostik und Praxis (S. 191-201). Kröning: Asanger.
Gahleitner, Silke Birgitta (2009). Persönliche Beziehungen aus bindungstheoretischer Sicht. In Karl Lenz & Frank Nestmann (Hrsg.), Handbuch Persönliche Beziehungen (S. 145-170). Weinheim: Juventa.
Gahleitner, Silke Birgitta & Miethe, Ingrid (2009). Forschungsethik in der Klinischen Sozialarbeit. In Silke Birgitta Gahleitner & Gernot Hahn (Hrsg.), Klinische Sozialarbeit. Forschung aus der Praxis – Forschung für die Praxis (S. 59-69). Bonn: Psychiatrie-Verlag. (Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 2.)
Gahleitner, Silke Birgitta, Weil, Katharina, Senn, Ursula & Hinze, Uwe (2009). Dialogische Tanz- und Musiktherapie mit schwer traumatisierten körperlich Behinderten. In Claire Moore & Ulla Stammermann (Hrsg.), Bewegung aus dem Trauma: Traumazentrierte Tanz- und Bewegungspsychotherapie (S. 99-120). Stuttgart: Schattauer.
Gahleitner, Silke Birgitta, Schulze, Heidrun & Pauls, Helmut (2009). ›hard to reach‹ – ›how to reach‹? Psycho-soziale Diagnostik in der Klinischen Sozialarbeit. In Peter Pantucek & Dieter Röh (Hrsg.), Perspektiven sozialer Diagnostik. Über den Stand der Entwicklung von Verfahren und Standards (S. 321-344). Münster: LIT.
Krause, Bert, Wachsmuth, Iris, Rosemeier, Claus-Peter, Meybohm, Ute & Gahleitner, Silke Birgitta (2009). Katamnesestudie therapeutischer Jugendwohngruppen – Eine retrospektive Aktenanalyse zur Untersuchung von Einflussfaktoren auf den Erfolg. In Silke Birgitta Gahleitner & Gernot Hahn (Hrsg.), Klinische Sozialarbeit. Forschung aus der Praxis – Forschung für die Praxis (S. 238-252). Bonn: Psychiatrie-Verlag. (Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 2.)
zum Seitenanfang
Zeitschriftenartikel
Borg-Laufs, Michael, Gahleitner, Silke Birgitta, Helle, Mark & Zurhorst, Günter (2009). Stellungnahme. Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Psychotherapeutenjournal, 8(4), 377-381.
Gahleitner, Silke Birgitta (2009). Forschen für eine bessere Jugendhilfe. Kriterium muss die Orientierung am Blickwinkel der jungen Menschen sein. Blätter der Wohlfahrtspflege, 156(2), 61-63.
Gahleitner, Silke Birgitta (2009). Trauma – (k)ein Thema im Alter: Überlegungen zur aktuellen Situation Hochbetagter und zu den Konsequenzen für helfende Professionen. EZI Korrespondenz, 24, 12-16.
Gahleitner, Silke Birgitta, Krause, Bert & Rosemeier, Claus-Peter (2009). Komplexe Anforderungsprofile: Ergebnisse aus einer Katamnesestudie Therapeutischer Jugendwohngruppen. Klinische Sozialarbeit, 5(4), 6-8.
Gahleitner, Silke Birgitta & Miethe, Ingrid (2009). Forschung tut not. Wissen generieren für die Theorie und für die Praxis Sozialer Arbeit. Blätter der Wohlfahrtspflege, 156(2), 43-44.
Gahleitner, Silke Birgitta & Schulze, Heidrun (2009). Psychosoziale Traumatologie – eine Herausforderung für die Soziale Arbeit. Klinische Sozialarbeit, 5(2), 4-7.
zum Seitenanfang
Online-Publikationen
Gahleitner, Silke Birgitta (2009). Was hilft ehemaligen Heimkindern bei der Bewältigung ihrer komplexen Traumatisierung? Expertise im Auftrag des Runden Tisches Heimerziehung. Berlin: Runder Tisch Heimerziehung. Berlin: Runder Tisch Heimerziehung. Online verfügbar: http://www.rundertisch-heimerziehung.de/downloads.htm [06.09.2010].
zum Seitenanfang
 
2 0 0 8  
 
Bücher Buchcover
Gahleitner, Silke Birgitta, Gerull, Susanne, Lange, Chris, Schambach-Hardtke, Lydia, Ituarte, Begoña Petuya & Streblow, Claudia (2008). Sozialarbeitswissenschaftliche Forschung. Einblicke in aktuelle Themen. Opladen: Budrich Unipress.
Gahleitner, Silke Birgitta & Gunderson, Connie Lee (Hrsg.) (2008). Frauen – Trauma – Sucht. Neue Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen. Kröning: Asanger.
Gahleitner, Silke Birgitta & Hahn, Gernot (Hrsg.) (2008). Klinische Sozialarbeit. Zielgruppen und Arbeitsfelder. Bonn: zur Website des VerlagesPsychiatrie-Verlag. (Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 1.)
Gahleitner, Silke Birgitta (Hrsg.) (2008). Die Generation(en) nach dem Holocaust: Israel und Deutschland im Erfahrungsautausch [Themenheft]. Klinische Sozialarbeit, 4(Online-Sonderausgabe). Online verfügbar: http://www.eccsw.eu/download/klinsa_special_2008.pdf [25.03.2016].
zum Seitenanfang
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2008). Das Doppel Trauma/Sucht: Eine frauenspezifische Annäherung. In Silke Birgitta Gahleitner & Connie Lee Gunderson (Hrsg.), Frauen – Trauma – Sucht. Neue Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen (S. 11-18). Kröning: Asanger.
Gahleitner, Silke Birgitta (2008). Den Zyklus der Gewalt durchbrechen. Bindungs- und Beziehungsarbeit in ihrer Bedeutung für den Gewaltbereich. In Mannheimer Frauenhaus e.V. (Hrsg.), Abschlussbericht Projekt »Menschenskind«. Trauma- und Krisenbewältigung bei Kindern, die häusliche Gewalt erlebt haben (S. 31-41). Mannheim: Mannheimer Frauenhaus e.V.
Gahleitner, Silke Birgitta (2008). ›Emotional korrigierende Erfahrungen‹ als Kernkonzept des ›therapeutischen Milieus‹ in TWGs. In Arbeitskreis der Therapeutischen Wohngruppen Berlin (Hrsg.), Das Therapeutische Milieu als Angebot der Jugendhilfe. Bd. 2: Beziehungsangebote – Diagnostik – Interventionen (S. 136-149). Berlin: Verlag allgemeine jugendberatung. Online verfügbar: http://www.therapeutische-jugendwohngruppen.de/publikationen/Tagungsreader_AK_TWG_2008.pdf [18.01.2017].
Gahleitner, Silke Birgitta (2008). Geschlechtsspezifische Verarbeitung sexueller Gewalt – Salutogenetische Perspektiven. In Silke Birgitta Gahleitner, Susanne Gerull, Chris Lange, Lydia Schambach-Hardtke, Begoña Petuya Ituarte, & Claudia Streblow, Sozialarbeitswissenschaftliche Forschung. Einblicke in aktuelle Themen (S. 31-40). Opladen: Budrich Unipress.
Gahleitner, Silke Birgitta (2008). Integrative Therapie mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen unter Einbezug kreativer Medien. In Ruth Hampe & Peter B. Stalder (Hrsg.), »Grenzüberschreitungen«. Bewusstseinshandeln und Gesundheitshandeln (S. 375-382). Berlin: Frank & Timme. (Kunst, Gestaltung und Therapie. 1.)
Gahleitner, Silke Birgitta (2008). Sexuelle Gewalterfahrung und ihre Bewältigung von Frauen: Salutogenetische Perspektiven. In Silke Birgitta Gahleitner & Connie Lee Gunderson (Hrsg.), Frauen – Trauma – Sucht. Neue Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen (S. 45-64). Kröning: Asanger.
Gahleitner, Silke Birgitta, Becker-Bikowski, Kirsten & Schiel, Ron (2008). Quality of life of tumour patients following surgery and reconstruction of the oro-mandibular region. The contribution of the hospital clinical social work service to psycho-social care. In Günter L. Huber (Hrsg.), Qualitative approaches in the field of psychology (S. 81-94). Schwangau: Ingeborg Huber. (Qualitative Psychology Nexus. 7.) Online verfügbar: http://psydok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2008/2350/pdf/nexus_7.pdf [31.12.2008].
Gahleitner, Silke Birgitta, Hinze, Uwe, Weil, Katharina & Senn, Ursula (2008). Klinische Sozialarbeit als »Enthinderung« – Erfahrungen aus der Arbeit mit Menschen mit erworbener schwerer Beeinträchtigung. In Silke Birgitta Gahleitner & Gernot Hahn (Hrsg.), Klinische Sozialarbeit. Zielgruppen und Arbeitsfelder (S. 94-109). Bonn: Psychiatrie-Verlag. (Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 1.)
Gahleitner, Silke Birgitta & Pauls, Helmut (2008). Geeignete Methoden der Sozialdiagnostik zur Erstellung eines betreuungs-rechtlich relevanten Sozialgutachtens. In Uwe Brücker (Hrsg.), Besser betreuen. Beiträge zu einer qualitätsgesicherten gesetzlichen Betreuung (S. 240-254). Frankfurt: Fachhochschulverlag.
Gahleitner, Silke Birgitta & Rajes, Klaus (2008). Psychosoziale Diagnostik im TWG-Bereich – Von der Theorie zur Praxis. In Arbeitskreis der Therapeutischen Wohngruppen Berlin (Hrsg.), Das Therapeutische Milieu als Angebot der Jugendhilfe. Bd. 2: Beziehungsangebote – Diagnostik – Interventionen (S. 47-62). Berlin: Verlag allgemeine jugendberatung. Online verfügbar: http://www.therapeutische-jugendwohngruppen.de/publikationen/Tagungsreader_AK_TWG_2008.pdf [18.01.2017].
Gahleitner, Silke Birgitta, Reuter, Agnes & Zimmermann, Dorothea (2008). Neue Bindungen wagen. Beziehungsorientierte Arbeit mit traumatisierten Mädchen in der Einrichtung »Myrrha«. In Silke Birgitta Gahleitner & Connie Lee Gunderson (Hrsg.), Frauen – Trauma – Sucht. Neue Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen (S. 139-154). Kröning: Asanger.
Mühlum, Albert & Gahleitner, Silke Birgitta (2008). Klinische Sozialarbeit als Fachsozialarbeit – Professionstheoretische Annäherung und professionspolitische Folgerungen. In Silke Birgitta Gahleitner & Gernot Hahn (Hrsg.), Klinische Sozialarbeit. Zielgruppen und Arbeitsfelder (S. 44-59). Bonn: Psychiatrie-Verlag. (Beiträge zur psychosozialen Praxis und Forschung. 1.)
zum Seitenanfang
Zeitschriftenartikel
Gahleitner, Silke Birgitta (2008). Bindungstheorie und personzentrierte Beziehungsgestaltung: Überlegungen zu einem ›allgemeinen Wirkfaktor‹. Person, 12(1), 46-57.
Gahleitner, Silke Birgitta (2008). Kinder- und Jugendlichentherapie unter bindungstheoretischen Gesichtspunkten. Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, 11(2), 51-66.
Gahleitner, Silke Birgitta (2008). Psycho-soziale Diagnostik im Suchtbereich. SuchtMagazin, 34(4), 15-20.
Gahleitner, Silke Birgitta (2008). Sexualisierte Gewalt und ihre Bewältigung bei Frauen und Männern. Quer – denken, lesen, schreiben, 9(15), 16-22.
Gahleitner, Silke Birgitta & Borg-Laufs, Michael & Zurhorst, Günter (2008). Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie nach der Bologna-Reform. Perspektiven der Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Heilpädagogik – sieben Thesen. Verhaltenstherapie mit Kindern & Jugendlichen, 4(2), 123-126.
Loch, Ulrike & Gahleitner, Silke Birgitta (2008). Tagungsbericht: Quo vadis Rekonstruktive Sozialarbeitsforschung? Traditionen – Standortbestimmung – Perspektiven [38 Absätze]. Forum Qualitative Sozialforschung, 9(1), Art. 33. Online verfügbar: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs0801338.
Pauls, Helmut & Gahleitner, Silke Birgitta (2008). Progressive Levels der professionellen Kompetenz in Klinischer Sozialarbeit. Klinische Sozialarbeit, 4(1), 6-12.
zum Seitenanfang
 
2 0 0 7  
 
Bücher
Gahleitner, Silke Birgitta & Lenz, Hans-Joachim (Hrsg.) (2007). Gewalt und Geschlechterverhältnis. Interdisziplinäre und geschlechtersensible Analysen und Perspektiven. Weinheim: Juventa. (Geschlechterforschung.)
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2007). Following the process. Using mixed methods to capture clients' experiences of change in therapy and counselling. In Philipp Mayring, Günter L. Huber, Leo Gürtler & Mechthild Kiegelmann (Hrsg.), Mixed methodology in psychological research (S. 79-86). Rotterdam: Sense Publishers.
Gahleitner, Silke Birgitta (2007). Gewalt und Geschlechterverhältnis aus weiblicher Sicht. In Silke Birgitta Gahleitner & Hans-Joachim Lenz (Hrsg.), Gewalt und Geschlechterverhältnis. Interdisziplinäre und geschlechtersensible Analysen und Perspektiven (S. 53-70). Weinheim: Juventa. (Geschlechterforschung.)
Gahleitner, Silke Birgitta (2007). »Ich denke, Sie könnten öfter mal kommen« – Trauma und Altern als originäre Aufgabe Sozialer Arbeit. In Ingrid Miethe, Cornelia Giebeler, Wolfram Fischer, Martina Goblirsch & Gerhard Riemann (Hrsg.), Rekonstruktion und Intervention. Interdisziplinäre Beiträge zur rekonstruktiven Sozialarbeitsforschung (S. 189-200). Opladen: Barbara Budrich. (Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit. 4.)
Gahleitner, Silke Birgitta (2007). Neue Bindungen wagen – Bindungstheorie als Grundlage für beziehungsorientierte Psychotherapie bei komplex traumatisierten KlientInnen. In GwG (Hrsg.), Personzentrierte Psychotherapie und Beratung für traumatisierte Klientinnen und Klienten (S. 93-115). Köln: GwG.
Gahleitner, Silke Birgitta (2007). Sexuelle Gewalt und Geschlecht. Geschlechterintegrative Perspektiven als Resultat einer biografischen Studie. In Silke Birgitta Gahleitner & Hans-Joachim Lenz (Hrsg.), Gewalt und Geschlechterverhältnis. Interdisziplinäre und geschlechtersensible Analysen und Perspektiven (S. 237-257). Weinheim: Juventa. (Geschlechterforschung.)
Gahleitner, Silke Birgitta & Becker-Bikowski, Kirsten (2007). Lebensqualität und Krankheitsbewältigung bei Tumorpatienten in der MKG-Chirurgie – Beitrag des Kliniksozialdienstes zur psychosozialen Versorgung. In Ernst Engelke, Konrad Maier, Erika Steinert, Stefan Borrmann & Christian Spatscheck (Hrsg.), Forschung für die Praxis. Zum gegenwärtigen Stand der Sozialarbeitsforschung (S. 123-127). Stuttgart: Lambertus.
Gahleitner, Silke Birgitta & Markner, Julia (2007). Youth welfare services and problems of Borderline Personality Disorder. In Leo Gürtler, Mechthild Kiegelmann & Günter L. Huber (Hrsg.), Generalization in qualitative psychology (S. 161-176). Schwangau: Ingeborg Huber. (Qualitative Psychology Nexus. 5.) Online verfügbar: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:291-psydok-9459.
Gahleitner, Silke Birgitta & Ossola, Elena (2007). Genderaspekte in der Integrativen Therapie: Auf dem Weg zu einer geschlechtssensiblen Therapie und Beratung. In Johanna Sieper, Ilse Orth & Waldemar Schuch (Hrsg.), Neue Wege Integrativer Therapie. Klinische Wissenschaft, Humantherapie, Kulturarbeit – Polyloge – 25 Jahre EAG. Festschrift Hilarion G. Petzold (S. 406-447). Bielefeld: Aisthesis.
zum Seitenanfang
Zeitschriftenartikel
Dech, Heike, Pauls, Helmut, Hegeler, Hildegard, Oster, Manfred & Gahleitner, Silke Birgitta, Hedtke-Becker, Astrid (2007). Klinische Sozialarbeit mit alten Menschen. Problemstellungen und Konzepte. Soziale Arbeit. Zeitschrift für soziale und sozialverwandte Gebiete, 56(3), 91-105.
Gahleitner, Silke Birgitta (2007). Risking new attachments – contributions from trauma theory, attachment theory and person-centred theory. Person-centred Quarterly, 4, 1-7.
Gahleitner, Silke Birgitta (2007). Überlegungen zur Bindungstheorie als Ausgangspunkt für eine professionelle Beziehungsgestaltung in der Sozialen Arbeit. Klinische Sozialarbeit, 3(4), 4-7.
Gahleitner, Silke Birgitta & Borg-Laufs, Michael (2007). Wer wird Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutIn nach der Bologna-Reform? Perspektiven der Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Heilpädagogik. Psychotherapeutenjournal, 6(2), 108-117.
zum Seitenanfang
Online-Publikationen
Gahleitner, Silke Birgitta, Becker-Bikowski, Kirsten & Schiel, Ron (2007). Lebensqualität von Tumorpatienten nach Operation und abgeschlossener Rekonstruktion im Mund- und Kieferbereich – Beitrag des Kliniksozialdienstes zur psychosozialen Versorgung. Online-Publikation. Psydok – Volltextserver der Virtuellen Fachbibliothek Psychologie der Universität Saarland. Online verfügbar: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:291-psydok-10255.
zum Seitenanfang
 
2 0 0 6  
 
Zeitschriftenartikel
Gahleitner, Silke Birgitta (2006). ›ICD plus‹ und ›Therapie plus‹ – Diagnostik und Intervention in der Klinischen Sozialarbeit. Online-Publikation. Klinische Sozialarbeit, 2(Sonderausgabe), 12-22. Online verfügbar: http://www.eccsw.eu/download/klinsa_special_2006.pdf [16.11.2006].
Gahleitner, Silke Birgitta & Ortmann, Karlheinz (2006). Qualitative Sozialarbeitsforschung – Auf der Suche nach ›sozialer Realität‹. Online-Publikation. Klinische Sozialarbeit, 2(Sonderausgabe), 40-44. Online verfügbar: http://www.eccsw.eu/download/klinsa_special_2006.pdf [16.11.2006].
Gürtler, Leo & Gahleitner, Silke Birgitta (2006). Conference report: Sixth annual meeting of qualitative psychology »Generalization in qualitative psychology« [35 paragraphs]. Online-Publikation. Forum Qualitative Sozialforschung, 7(4), Art. 15. Online verfügbar: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs0604152.
zum Seitenanfang
 
2 0 0 5  
 
Bücher
Gahleitner, Silke Birgitta (2005). Neue Bindungen wagen. Beziehungsorientierte Therapie bei sexueller Traumatisierung. München: Reinhardt. (Personzentrierte Beratung & Therapie. 2.) (zur Website des Verlages)
Gahleitner, Silke Birgitta (2005). Sexuelle Gewalt und Geschlecht. Hilfen zur Traumabewältigung bei Frauen und Männern. Gießen: Psychosozial. (Forschung Psychosozial.)
Gahleitner, Silke Birgitta, Gerull, Susanne, Ituarte, Begoña Petuya, Schambach-Hardtke, Lydia & Streblow, Claudia (2005). Einführung in das Methodenspektrum sozialwissenschaftlicher Forschung. Uckerland: Schibri.
zum Seitenanfang
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2005). Die Qualitative Inhaltsanalyse als flexible Auswertungsmethode in der Sozialforschung. In Silke Birgitta Gahleitner, Susanne Gerull, Begoña Petuya Ituarte, Lydia Schambach-Hardtke & Claudia Streblow, Einführung in das Methodenspektrum sozialwissenschaftlicher Forschung (S. 53-63). Uckerland: Schibri.
Gahleitner, Silke Birgitta (2005). Doppelt hinschauen – Die qualitative Inhaltsanalyse nach Mayring als Instrument für die Gender-Forschung am Beispiel einer Untersuchung zu geschlechtsspezifischen Aspekten sexueller Gewalterfahrung. In Philipp Mayring & Michaela Gläser-Zikuda (Hrsg.), Die Praxis der Qualitativen Inhaltsanalyse (S. 151-161). Weinheim: Beltz.
Gahleitner, Silke Birgitta (2005). Ethik in der sozialwissenschaftlichen Forschung. In Silke Birgitta Gahleitner, Susanne Gerull, Begoña Petuya Ituarte, Lydia Schambach-Hardtke & Claudia Streblow, Einführung in das Methodenspektrum sozialwissenschaftlicher Forschung (S. 109-116). Uckerland: Schibri.
Gahleitner, Silke Birgitta (2005). Halbstrukturierte Erhebungsmethoden am Beispiel Problemzentrierter Interviews im Bereich Klinischer Sozialarbeit. In Silke Birgitta Gahleitner, Susanne Gerull, Begoña Petuya Ituarte, Lydia Schambach-Hardtke & Claudia Streblow, Einführung in das Methoden spektrum sozialwissenschaftlicher Forschung (S. 42-52). Uckerland: Schibri.
Gahleitner, Silke Birgitta (2005). Step by step. The significance of the open qualitative research process of gender research. In Leo Gürtler, Mechthild Kiegelmann & Günter L. Huber (Hrsg.), Areas of qualitative psychology – special focus on design (S. 99-110). Tübingen: Ingeborg Huber. (Qualitative psychology nexus. 4.) Online verfügbar: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:291-psydok-9443.
Gahleitner, Silke Birgitta & Kiegelmann, Mechthild (2005). Ethische Fragen in der qualitativen Entwicklungspsychologie. In Günter Mey (Hrsg.), Handbuch Qualitative Entwicklungspsychologie (S. 265-285). Köln: Kölner Studien Verlag.
Gahleitner, Silke Birgitta, Ossola, Elena & Mudersbach, Antje (2005). Das T in der TWG: Interdisziplinäre Arbeit mit traumatisierten Jugendlichen im sozialtherapeutischen Kontext. In Arbeitskreis der Therapeutischen Jugendwohngruppen Berlin (Hrsg.), Therapeutisches Milieu als Angebot der Jugendhilfe. Konzepte und Arbeitsweisen therapeutischer Jugendwohngruppen in Berlin (S. 94-107). Berlin: Verlag allgemeine jugendberatung. Online verfügbar: http://www.therapeutische-jugendwohngruppen.de/publikationen/Tagungsreader_AK_TWG_2005.pdf [18.01.2017].
Gahleitner, Silke Birgitta & Schmude, Michael (2005). Jugendliche zwischen Regression und Selbständigkeit – Betreuung zwischen Versorgung und Anforderung: Die Bedeutung prozessualer Diagnostik für die Arbeit in Therapeutischen Jugendwohngruppen. In Arbeitskreis der Therapeutischen Jugendwohngruppen Berlin (Hrsg.), Therapeutisches Milieu als Angebot der Jugendhilfe. Konzepte und Arbeitsweisen therapeutischer Jugendwohngruppen in Berlin (S. 147-161). Berlin: Verlag allgemeine jugendberatung. Online verfügbar: http://www.therapeutische-jugendwohngruppen.de/publikationen/Tagungsreader_AK_TWG_2005.pdf [18.01.2017].
zum Seitenanfang
Zeitschriftenartikel
Gahleitner, Silke Birgitta (2005). Psychosoziale Diagnostik und Intervention bei komplexer Traumatisierung. psychosozial, 28(3), 43-57.
Gahleitner, Silke Birgitta & Gürtler, Leo (2005). Conference report: Fifth annual meeting of qualitative psychology: Qualitative and quantitative approaches to learning and instruction: First meeting of the special interest Group No. 17 of the European Association for Research in Learning and Instruction. Online-Publikation. Forum Qualitative Sozialforschung, 6(3), Art. 15. Online verfügbar: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs0503330.
zum Seitenanfang
Online-Publikation
Gahleitner, Silke Birgitta (2005). Gendersensible Konzepte zur Behandlung komplexer Traumatisierung. Methodische Überlegungen zur Untersuchung von Veränderungsprozessen in Therapie und Beratung. Online-Publikation. PSYDOC, Volltextserver der Virtuellen Fachbibliothek Psychologie. Online verfügbar: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:291-psydok-4538.
zum Seitenanfang
 
2 0 0 4  
 
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2004). Zwischen Differenz und Dekonstruktion. Methodische Überlegungen zur Überschreitung des biploraren Geschlechterdualismus in der Genderforschung nach einem Verfahren von Hagemann-White. In Sylvia Buchen, Cornelia Helfferich & Maja S. Maier (Hrsg.), Gender methodologisch. Empirische Forschung in der Informationsgesellschaft vor neuen Herausforderungen (S. 283-291). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Zeitschriftenartikel
Gahleitner, Silke Birgitta (2004). »Ich wusste, das ist hier verschlossen und das musste dort bleiben«. Sexuelle Gewalterfahrung – (k)ein Thema im Alter. Psychologie & Gesellschaftskritik, 28(1), 55-69.
Gürtler, Leo & Gahleitner, Silke Birgitta (2004). Conference report: Fourth annual meeting of qualitative psychology: »Areas of Qualitative Psychology - Special Focus on Design«. Online-Publikation. Forum Qualitative Sozialforschung, 5(3), Art. 15. Online verfügbar: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs0403312.
zum Seitenanfang
 
2 0 0 3  
 
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2003). Gender-specific aspects of coming to terms with sexual abuse. Results of a qualitative study. In Mechthild Kiegelmann & Leo Gürtler (Hrsg.), Research questions and matching methods of analysis (S. 171-182). Schwangau: Ingeborg Huber. (Qualitative Research in Psychology. 3.)
Gahleitner, Silke Birgitta (2003). Geschlechtsspezifische Aspekte sexueller Gewalterfahrung. In Antje Hilbig, Claudia Kajatin & Ingrid Miethe (Hrsg.), Frauen und Gewalt. Interdisziplinäre Untersuchungen zu geschlechtsgebundener Gewalt in Theorie und Praxis (S. 217-230). Würzburg: Königshausen & Neumann.
Gahleitner, Silke Birgitta (2003). Growing up and (un)doing gender: Geschlechtsspezifische Sozialisation auf aktuellem Forschungsstand. In Leah C. Czollek & Heike Weinbach (Hrsg.), Was Sie schon immer über Gender wissen wollten ... und über Sex nicht gefragt haben (S. 73-84). Berlin: Alice-Salomon-Fachhochschule. Online verfügbar: http://secure.asfh-berlin.de/uploads/media/Gender_V10.pdf [13.10.2004].
zum Seitenanfang
 
2 0 0 2  
 
Bücher
Agha, Tahereh, Czollek, Leah C., Gahleitner, Silke Birgitta, Haubricht, Mathilde, Neunhöffer, Ingrid, Radvan, Heike, Weber, Carmen & Weinbach, Heike (Hrsg.) (2002). Frauen in Gewaltverhältnissen. [Dokumentation des Hochschultages vom 31.10.2001 an der Alice-Salomon-Fachhochschule]. Berlin: Alice-Salomon-Fachhochschule.
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2002). Research on interpersonal violence – a constant balancing act. In Mechthild Kiegelmann (Hrsg.) The role of the researcher in qualitative psychology (S. 159-168). Schwangau: Ingeborg Huber. (Qualitative Psychology Nexus. 2.)
zum Seitenanfang
 
2 0 0 1  
 
Buchbeiträge
Gahleitner, Silke Birgitta (2001). Ways of combining qualitative and quantitative procedures exemplified in a study on the gender-specifics of coping with sexual violence. In Mechthild Kiegelmann (Hrsg.) Qualitative research in psychology (S. 102-116). Schwangau: Ingeborg Huber. (Qualitative psychology nexus. 1.) Online verfügbar: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:291-psydok-9342.
Zeitschriftenartikel
Gahleitner, Silke Birgitta (2001). Lichtblicke und Dunkelfelder – Psychosoziale Antworten auf sexuelle Gewalt im Wandel der Zeit. Online-Publikation. Quer denken – lesen – schreiben. Gender-/Geschlechterfragen update, 4, 4-8. Online verfügbar: http://www.asfh-berlin.de/index.php?id=761 [14.09.2006].
2 0 0 0  
 
Bücher
Gahleitner, Silke Birgitta (2000). Sexueller Missbrauch und seine geschlechtsspezifischen Auswirkungen. Marburg: Tectum.
zum Seitenanfang